Loacker Tankstelle

Diesel + Super 95 für

  • Privatkunden
  • Firmenkunden
  • Rund um die Uhr geöffnet

Tickets & mehr

Alles Rund Ums Ticket

 

Online-Reisebüro

Ihr Online-Klick

zum Traumurlaub

 

Flughafen Transfers

Bequeme Anreise

zu Ihrem Flughafen

 

Shuttle Bus Altenrhein

Fahrplan

Shuttle-Bus nach Altenrhein

Unser Reise - Partner

Vorarlbergs Nummer 1

bei Taschen & Koffer

Führungszertifikat

Zertifikat für öffentl. Aufträge

Flugreise Namibia

Online Buchen
H R Bezeichnung Termine Preis / Person Buchung
Frei Frei Flugreise Namibia 27.07.2019 - 12.08.2019 2.978,00 EUR Buchen
Beschreibung

Afrikas südwestliches Paradies ist riesig und nur dünn besiedelt. Es bietet Platz für eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt von zahlreichen Antilopenarten über die "Big Five" bis zu den wunderschönen Köcherbäumen. Dazu schroffe Bergwelten, der fast tropisch bewachsene Waterberg, die gelbe Namib-Wüste mit den sanft gewellten Dünenmeeren des Sossusvlei und die brauen Felstürme des Damaralands. Namibias Landschaft zwischen Tropen, Wüste und Meer übt einen ganz besonderen Reiz aus.


27. Juli 2019 - 1. Reisetag: Anreise via Qatar nach Namibia
Transfer Flughafentransfer
18:00 Uhr Abflug von Zürich (Flug QR 096)
Flughafen Zürich (ZRH), Terminal Check-In 2, Reihe 1
Flug: Qatar Airways via Doha nach Windhoek
Klasse: Economy
Gepäck: Wird "durchgecheckt" bis Windhoek. Für die Safari bitte 1 Gepäckstück mit 20 kg einhalten!

Gemeinsamer Check-In am Qatar Airways Schalter.
Flugticket: Die Bordingkarte erhalten Sie am Check-In
Freigepäck: 30 kg pro Person (siehe Safari-Limit)
Handgepäck: 7 kg pro Person (Maße 50x37x25 cm)


28. Juli 2019 - 2. Reisetag: Hoteltransfer
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Falls gewünscht, wird das Zentrum der Stadt besichtigt: Spaziergang durch Windhoek (die Innenstadt kann schnell mit einem Taxi erreicht werden), Christuskirche, Independence Avenue (zahlreiche Geschäfte und Restaurants/Cafés), Fußgängerzone (Post-Street-Mall) beim Uhrturm - am Ende der Fußgängerzone befindet sich ein großes Einkaufszentrum, Namibia Crafts Centre, Reiterdenkmal, alter Bahnhof, Zoopark, Tintenpalast, Kudu Denkmal, Office of the Ombudsman, Gathemann Haus (Café&Restaurant mit schöner Terrasse).


29. Juli 2019 - 3. Reisetag: Fahrt zum Waterbergplateau
Besichtigung von Windhoek: kurze Stadtrundfahrt mit Besuch von Katatura (Township in Windhoek). Fahrt auf einer guten Teerstraße in den Norden zum Waterberg, der sich majestätisch aus der Umgebung erhebt. Links und rechts befindet sich Farmland, hin und wieder große Termitenbauten und Paviane bzw. Warzenschweine am Straßenrand. Mit etwas Glück sehen wir im Campingareal am Fuße des Waterbergs Warzenschweine, Paviane, Perlhühner und Antilopen. Wanderung auf das Waterbergplateau mit herrlichem Ausblick über die Kalahari und Besuch des deutschen Friedhofs aus der Kolonialzeit. 


30. Juli 2019 - 4. Reisetag: Fahrt Etosha Nationalpark
Am frühen Morgen fahren wir weiter nach Norden zum Etosha Nationalpark. Weiterhin begleitet uns das Farmland. Danach machen wir bereits den ersten Gamedrive im Etosha Nationalpark.


31. Juli 2019 - 5. Reisetag: Pirschfahrten Etosha Nationalpark
Pirschfahrten im Etosha Nationalpark, dem größten Wildreservat Namibias. Wir fahren von einer Wasserstelle zur anderen. Es ist Trockenzeit und damit versammeln sich recht viele Tiere an den Wasserstellen.


01. August 2019 - 6. Reisetag: Pirschfahrten Etosha Nationalpark
Pirschfahrten im Etosha Nationalpark, dem größten Wildreservat Namibias. Wir fahren von einer Wasserstelle zur anderen. Es ist Trockenzeit und damit versammeln sich recht viele Tiere an den Wasserstellen.


02. August 2019 - 7. Reisetag: Fahrt ins Darmaland
Fahrt nach Westen auf ungeteerter Straße ins Damaraland. Das Damaraland wird überwiegend von den Damara bewohnt, die zusammen mit den Buschleuten zu den ältesten Einwohnern Namibias gezählt werden. Wirtschaftliche Basis ist die Ziegenhaltung. In dieser Gegend planen wir auch einen Ausflug zu einem Himbadorf.


03. August 2019 - 8. Reisetag: Wanderung im Damaraland.
Heute bleiben wir in Palmwag/Grootberg und machen eine morgendliche Wanderung zwischen 2,5 - 4 Stunden.


04. August 2019 - 9. Reisetag: Fahrt Brandberg und Darma Living Museum
Fahrt nach Süden auf Kiesstraßen zum Brandberg, einem mächtigen Berg inmitten einer flachen Kies- und Steinwüste. Damara Living Museum: Das lebende Museum der Damara ist das erste traditionelle Damara-Projekt in Namibia. Auf dem Weg machen wir einen Halt bei Twyfelfontein (sehr alte Felsmalereien und Felsgravuren) mit Führung durch Einheimische.


05. August 2019 - 10. Reisetag: Fahrt via Spitzkoppe nach Swakopmund
Fahrt zur Spitzkoppe (Matterhorn von Namibia, eventuell kleine Wanderung). Anschließend Fahrt ans Meer, wo wir in der sehr "deutschen" Stadt Swakopmund übernachten. Stadtbesichtigung am späteren Nachmittag, wenn noch Zeit ist.


06. August 2019 - 11. Reisetag: Swakopmund zur freien Verfügung
An diesem Tag verbleiben wir in Swakopmund und haben die Möglichkeit die Stadt zu besichtigen, am Strand entlang zu spazieren sowie alternative Aktivitäten zu machen.


Alternative Aktivitäten in Swakopmund:
1. Little Five (Wüstenfahrt, um die kleinen Lebewesen zu finden: Schlangen, Spinnen, Geckos, Eidechsen, Chamäleons, ...)
2. morgendliche Bootsfahrt zu den Seehunden und Delphinen (beginnt sehr früh am Morgen)
3. Quadbiking in der Sandwüste
4. eventuell Scenic Flight


07. August 2019 - 12. Reisetag: Fahrt nach Sesriem
Heute fahren wir von Swakopmund ins Landesinnere vorbei am Kuiseb Canyon und Solitaire durch die Namibwüste nach Sesriem.


08. August 2019 - 13. Reisetag: Dünen von Sossousvlei
Wir bleiben an diesem Tag in dieser Umgebung und besuchen die Dünenlandschaft von Sossousvlei, machen eine Wanderung zum Dead Vlei und wandern hinunter zum Sesriem Canyon.


09. August - 14. Reisetag: Wanderung in den Naukluft Bergen
Fahrt zu den Naukluft Bergen, wo wir eine Wanderung machen.


10. August - 15. Reisetag: Fahrt in die Kalahari

Fahrt in die Kalahari zum Bitterwasser Camp und am Nachmittag Farmrundfahrt.


11. August - 16. Reisetag: Fahrt zum Flughafen und Rückreise
Früher Aufbruch zum Flughafen, der ca, 270 km von der Unterkunft entfernt liegt. Frühstück ist im Preis inbegriffen.


12:40 Uhr Abflug von Windhoek (Flug QR 1374)
Windhoek Hosea Kutako International Airport (WDH)
Flug: Qatar Airways via Doha nach Zürich
Klasse: Economy
Gepäck: Wird "durchgecheckt" bis Zürich
Gemeinsamer Check-In am Qatar Airways Schalter.
Flugticket: Die Bordingkarte erhalten Sie am Check-In
Freigepäck: 30 kg pro Person
Handgepäck: 7 kg pro Person (Maße 50x37x25 cm


12. August - 17. Reisetag: Ankunft in Zürich und Transfer ins Ländle
07:20 Uhr Ankunft in Zürich
Anschließend Bustransfer nach Vorarlberg.


PROGRAMMÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

Leistungen
Für Sie im Reisepreis Inklusive:
Bustransfer ab/bis Vorarlberg
Linienflug ab/bis Zürich nach Windhoek
Fluglinie Qatar Airways
Reise im modernen Safaritruck
Reiseverlauf laut Ausschreibung
4 Übernachtungen in Lodges
10 Übernachtungen in Zeltcamps
14x Frühstück, 11x Mittag & Abendessen
Leichte Bush-Wanderungen
Besuch eines Himba-Dorfes 
Pirschfahrten
Campingausrüstung (Zelt, Feldbetten, Schlafmatte, Schlafsack)
Eintritte Nationalparks
Deutschsprachige örtlicher Reiseleiter
Englischsprachiger Fahrer
Begleitung durch Loacker Tours  
Loacker Tours ReiseApp

Nicht im Preis inbegriffen:

Trinkgelder, Getränke, fakultative Ausflüge


Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Online Buchen
H R Bezeichnung Termine Preis / Person Buchung
Frei Frei Flugreise Namibia 27.07.2019 - 12.08.2019 2.978,00 EUR Buchen