Loacker Tankstelle

Diesel + Super 95 für

  • Privatkunden
  • Firmenkunden
  • Rund um die Uhr geöffnet

Tickets & mehr

Alles Rund Ums Ticket

 

Flughafen Transfers

Bequeme Anreise

zu Ihrem Flughafen

 

Shuttle Bus Altenrhein

Fahrplan

Shuttle-Bus nach Altenrhein

Unser Reise - Partner

Vorarlbergs Nummer 1

bei Taschen & Koffer

Führungszertifikat

Zertifikat für öffentl. Aufträge

FLUSSKREUZFAHRT "DONAU G'SCHICHTEN"
Passau - Wien - Budapest - Bratislava  - Melk - Passau

Online Buchen
H R Bezeichnung Termine Preis / Person Buchung
Frei Frei Flusskreuzfahr "Donau G'schichten" 21.10.2020 - 26.10.2020 615,00 EUR Buchen
Beschreibung

"Viel erleben in 6 Tagen" ist das Motto dieser Donau-Flusskreuzfahrt. Zahlreiche Highlights zwischen Passau und Budapest sind Bestandteil der Reise, und neben dem berühmten barocken Stift Melk werden auch die Hauptstädte Wien, Budapest und Bratislava nicht fehlen.

Alle Kabinen der MS "Amadeus Rhapsody" sind Außenkabinen mit einer Grundfläche von 15 qm mit Dusche/WC, Föhn, großem Panoramafenster, Haustelefon und Klimaanlage bzw. Heizung und mit zwei unteren Betten ausgestattet. Das Schiff ist elegant ausgestattet mit Rezeption, Salon, Bar, Restaurant, Sonnendeck und Bordshop.


Deck Mozart Oberdeck + Strauss Mitteldeck: franz. Balkon mit Panoramafenstern
Deck Strauss Mitteldeck vorne: Bullaugenfenster, die sich zur Hälfte öffnen lassen
Deck Haydn-Hauptdeck: längliches Aussichtsfenster, nicht zu öffnen


TagHafen/Ort            Ankunft       Abfahrt        Ausflugsangebot    
1Passau16.00Einschiffung ab 14.00 h
2Wien12.0018.00Stadtrundfahrt Wien
3Budapest10.0021.00Stadtrundfahrt Budapest
4Bratislava     13.0016.30Stadtrundgang Bratislava
5Melk09.0013.00Ausflug Stift Melk
6Passau08.00Ausschiffung nach dem Frühstück         

 
Reiseprogramm:

1. Tag: Passau - Einschiffung
Bustransfer nach Passau und Einschiffung ab 14.00 Uhr. "Leinen Los!"  um 16.00 Uhr. Vor dem Abend-essen erfolgt die Begrüßung durch die Kreuzfahrt-Reiseleitung und Sie werden auf die kommenden Urlaubstage eingestimmt.

2. Tag: Wien
Um die Mittagszeit erreichen Sie die österreichische Hauptstadt Wien und haben die Möglichkeit zu einer halbtägigen Stadtrundfahrt. Wien ist alt, Wien ist neu - und so vielfältig: von den Prachtbauten des Barock über den "goldenen"  Jugendstil bis zu aktueller Architektur. Wandeln Sie auf den Spuren der Habsburger-Monarchie von einst, werfen Sie einen Blick in die Hofburg und den Stephansdom, ein Wahrzeichen Wiens und Österreichs bedeutendstes gotisches Bauwerk. Entdecken Sie das Parlament, das Rathaus und die Oper. Und allgegenwärtig sind die berühmten Pferdekutschen von Wien - die Fiaker. Am frühen Abend nimmt Ihr Schiff Fahrt in Richtung Budapest auf.

3. Tag: Budapest
Am Morgen geht Ihr Schiff in Budapest vor Anker. Hier besteht die Möglichkeit zur Stadtrundfahrt durch die ungarische Hauptstadt. Während der Rundfahrt passieren Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Die Kettenbrücke, die berühmteste Hängebrücke der Stadt, oder das Parlament, das Sie schon während der Einfahrt mit Ihrem Schiff in vollem Glanz erblicken können. Von der Fischerbastei haben Sie eine grandiose Aussicht auf die Stadt. Und nicht zu vergessen die Oper. Sie ist ein herrliches Beispiel der Neo-Renaissance-Architektur und gilt als architektonisches Meisterwerk. Am Abend nimmt der Kapitän Kurs auf Bratislava.

4. Tag: Bratislava
Am Nachmittag können Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten von Bratislava wie z.B. Primatialpalast,
Altes Rathaus, St. Martinsdom, Michaelertor und Nationaltheater während eines ca. 2-stündigen Stadtrundgangs kennen lernen. Genießen Sie den Spaziergang durch die verkehrsfreie historische Altstadt, und atmen Sie die Atmosphäre jahrhundertealter Straßen, Plätze und Gebäude ein. Oder tun Sie es den Einheimischen gleich, und genießen einen feinen Kaffee in einem der zahlreichen Altstadtcafés bevor Sie Ihre Weiterfahrt in Richtung Österreich aufnehmen.

5. Tag: Melk
Besuchen Sie heute Vormittag das Stift Melk - ein Juwel österreichischer Barockkunst. Seit mehr als 1.000 Jahren ist Melk ein geistliches und kulturelles Zentrum des Landes und ist daher seit seinen An-fängen auch ein wichtiger geistiger Mittelpunkt des Landes. Wesentlicher Bestandteil des Gesamtkunst-werkes ist der Stiftspark mit dem barocken Gartenpavillon, der mit seinen exotischen Fresken ebenso eine besondere Spezialität darstellt. Von der Aussichtsterrasse genießt man einen herrlichen Blick, sowohl in die weitere Umgebung - vom Alpenvorland bis ins Waldviertel - als auch auf das Stiftsgelände. Am frühen Nachmittag treten Sie die letzte Etappe Ihrer Schiffsreise an.

6. Tag: Passau - Ausschiffung
Ausschiffung in Passau und Heimreise mit dem Bus

Programmänderungen vorbehalten.

LANDPROGRAMM / AUSFLÜGE


Ausflugsinformationen
o   Fast alle Ausflüge können im Voraus oder an Bord gebucht werden.
o   Mindestteilnehmerzahl bei Ausflügen mit dem Bus: 20 Personen
o   Die Abläufe innerhalb der einzelnen Ausflüge können variieren, dies hängt u.a. vom Verkehrs-
    
aufkommen in den Städten oder den Öffnungszeiten der Einrichtungen ab.
o   Achten Sie bitte bei Stadtrundgängen auf festes Schuhwerk und bequeme, wetterfeste Kleidung.
o   Bei individuellem Landgang denken Sie bitte daran, rechtzeitig vor Abfahrt des Schiffes an Bord  
     zu sein. Sollten Sie die Abfahrt verpassen, müssen Sie auf eigene Kosten zum nächsten Anlege-  
     hafen kommen. Die Uhrzeit für die späteste Rückkehr an  Bord entnehmen Sie bitte dem je-
     weiligen Tagesprogramm.
o   Fahrplan-, Ausflugs- und Preisänderungen bleiben vorbehalten.


Einstufung
Die folgende Tabelle soll Ihnen eine kleine Hilfe sein, um die ungefähre Länge des Fußweges einschätzen zu können: Gerne können Sie sich bei Fragen natürlich auch direkt an Ihre Kreuzfahrtenleitung wenden.

1)   Es obliegt Ihnen, ob Sie während des Ausfluges aus dem Bus aussteigen, um z. B. Fotos zu machen. Sie gehen nur kurze flache Strecken.
2)   Der Rundfahrt mit dem Bus schließt sich ein mäßiger Rundgang an. Es ist auch möglich, dass ein paar Treppen gestiegen werden müssen.
3)   Der Rundfahrt mit dem Bus schließt sich ein beachtlicher Fußmarsch an. Es ist auch möglich, dass mehrere Treppen gestiegen werden müssen.
4)  Mäßiger Rundgang. Es ist auch möglich, dass ein paar Treppen gestiegen werden 
müssen.
5)   Erheblicher Fußmarsch mit längeren Distanzen, z. T. auch über unebenes Gelände und mehrere Stufen.


STADTFÜHRUNG WIEN
Die Donaumetropole und Hauptstadt Österreichs begeistert Ihre Besucher mit vielen Baudenkmälern und einer einzigartigen Atmosphäre. Sie fahren von Nußdorf über die Donau zum modernen Wien mit UNO-City und zurück über die Reichsbrücke, am Prater vorbei und zur Ringstraße, mit all ihren Prachtbauten wie Staatsoper, Parlament, Burgtheater, Rathaus. Über den Karlsplatz mit Karlskirche und dem Musik-vereinsgebäude geht es weiter zum Hundertwasserhaus, kurzer Aufenthalt. Anschließend Fahrt zum Stephansdom, Ausstieg und Möglichkeit zur Innenbesichtigung. Danach ca. 30-minütiger Spaziergang über den Graben bis zum Kohlmarkt. Von hier haben Sie einen schönen Blick auf die Hofburg. Nun haben Sie ca. 30 Minuten zur freien Verfügung. Treffpunkt am Dom und ca. 10-minütiger Spaziergang zum Schwedenplatz, Fahrt zurück nach Nußdorf.
Dauer: ca. 3,5 h / Einstufung: 2

STADTFÜHRUNG BUDAPEST
Budapest, Die "Königin der Donau", zählt zu den schönsten Städten Europas. Die Donau fließt durchdas Herz der Stadt und teilt sie in Buda auf dem rechten und Pest auf dem linken Ufer. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie die Kettenbrücke, das Parlament, die Synagoge, das Stadtwäldchen, den Heldenplatz, die Andrássy Strasse  und die Oper. Dann erfolgt ein kleiner Spaziergang (ca. 1,5 km) im Burgviertel und mit Besichtigung der Zitadelle endet der Ausflug. Anschließend Rückkehr zur Schiffsanlegestelle.
Dauer: ca. 3,5 h / Einstufung: 2

STADTRUNDGANG BRATISLAVA
Der ca. 1,5 - 2-stündige Stadtrundgang zeigt Ihnen alle bedeutenden Bauten im historischen Stadt- zentrum wie z.B. Primatialpalast, Altes Rathaus, St. Martinsdom, Michaelertor, Nationaltheater und vieles mehr. 
Dauer: ca. 2 h / Einstufung: 3

STIFT MELK
Fahrt mit dem Bus vom Schiffsanleger Emmersdorf nach Melk zum Benediktinerstift, einem Juwel österreichischer Barockkunst. Seit über 900 Jahren leben und wirken im Stift Melk in ununterbrochener Tradition Mönche nach der Regel des hl. Benedikt in Seelsorge, Schule,
 Wirtschaft, Kultur und Tourismus. Das Stift Melk ist daher seit seinen Anfängen ein wichtiger geistiger und geistlicher Mittelpunkt des Landes. Während einer Führung lernen Sie die Geschichte des Stifts kennen.
Dauer: ca. 2 h / Einstufung: 3

Leistungen

Für Sie im Reisepreis inkludiert:

* Busreise ab/bis Passau im Loacker-Reisebus  
* 5 x Nächtigung in der gebuchten Kabinenkategorie
* Kreuzfahrt mit der MS Amadeus Rhapsody
*
Vollpension bestehend aus Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen 
*
Kaffee oder Tee nach Mittag- und Abendessen  
*
Begrüßungsgetränk  
*
Gala-Dinner  
täglich Kaffee/Tee und Gebäck am Nachmittag (je nach Tagesprogramm)  
*
täglich Mitternachtssnack  
*
Deutschsprechende Bordreiseleitung  
*
Veranstaltungen und Bordprogramm  
*
Kofferservice ab/bis Anleger  
*
Donau Reiseführer (1 Stk. pro Kabine)  
* Kofferservice ab/bis Anleger
*
Hafentaxen  

Wien                      Stadtrundfahrt Wien (VM)                          € 32,00
Budapest        Stadtrundfahrt Budapest € 29,00
Bratislava

Stadtrundgang Bratislava

€ 14,00
MelkAusflug Stift Melk€ 39,00
Paketpreis alle Ausflüge€ 105,00

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reise- + Stornoversicherung!

Online Buchen
H R Bezeichnung Termine Preis / Person Buchung
Frei Frei Flusskreuzfahr "Donau G'schichten" 21.10.2020 - 26.10.2020 615,00 EUR Buchen