Loacker Tankstelle

Diesel + Super 95 für

  • Privatkunden
  • Firmenkunden
  • Rund um die Uhr geöffnet

Flughafen Transfers

Bequeme Anreise

zu Ihrem Flughafen

 

Unser Reise - Partner

Vorarlbergs Nummer 1

bei Taschen & Koffer

Führungszertifikat

Zertifikat für öffentl. Aufträge

Radreise Alpe - Adria - Weg von Salzburg nach Grado
Über die Alpen bis an Meer

Online Buchen
H R Bezeichnung Termine Preis / Person Buchung
Anfrage Anfrage Radreise Alpe-Adria-Radweg 17.09.2022 - 24.09.2022 1.085,00 EUR Buchen
Beschreibung

Mit dem Rad über die Alpen bis ans Meer fahren, haben Sie schon einmal davon geträumt? Auf dem 415 Kilometer langen Alpe Adria Radweg geht dieser Traum in Erfüllung. In einer Woche geht es und mitten durch den Nationalpark Hohe Tauern in den sonnigen Süden nach Kärnten und weiter bis nach Italien ans Mittelmeer, nach Grado.

Ab Salzburg immer entlang der Salzach und weiter durch das Gasteiner Tal bis zur Tauernschleuse Böckstein-Mallnitz. Mit dem Zug kommt man in gut zehn Minuten bequem durch den Tunnel nach Kärnten. Hier folgt der Weg den Ufern der Möll, der Drau und der Gail bis zur italienischen Grenze nach Tarvis. Weiter geht es auf der Trasse der ehemaligen Pontebbana-Bahn durch das Kanaltal bis Carnia. Auf dem Weg durch das sonnige Friaul liegen sehenswerte Städte wie: Venzone, Udine, Palmanova und Aquileia. Den Zielort erreicht man schließlich über eine kilometerlange Brücke, die über die Lagune von Grado führt.


1. Tag: Salzburg - Bischofshofen (53 km) 
Anreise nach Salzburg. Immer der Salzach entlang radeln Sie
vorbei an den Salzachöfen, dies ist der beeindruckende Durchbruch der Salzach durch das Massiv des Tennengebirges. Anschließend gelangen Sie in einer engen Schlucht zur Burg Hohenwerfen und hier weitet sich das Tal und Sie erreichen Bischofshofen.
Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Bischofshofen - Bad Gastein (52 km)
Die zweite Etappe führt zunächst entlang der Stauseen der mittleren Salzach.
 Traumhaft radeln Sie durch das beschauliche Gasteinertal, durch Dorfgastein und Bad Hofgastein und nach einer Steigung entlang des Wasserfalls erreichen Sie Ihr heutiges Etappenziel Bad Gastein. Zimmerbezug und Abendessen.

3. Tag: Bad Gastein -
Spittal a.d. Drau (59 km)
Nur wenige Kilometer radeln Sie zur Tauernschleuse nach Böckstein. Die Bahn bringt Sie in wenigen Minuten durch den Tauerntunnel (8710m) auf die andere Seite des Tauerngebirges, nach Mallnitz. Traumhafte Abfahrt ins Mölltal. Sie erreichen das Drautal und wenig später Spittal a.d. Drau. Zimmerbezug und Abendessen.

4. Tag: Spittal a.d. Drau - Camporosso (76 km) 
Die ersten 40 Kilometer radeln Sie nahezu eben entlang der Drau, erreichen Villach und wechseln ins Gailtal und radeln hinauf nach Arnoldstein. Weiter bergauf überqueren Siehinter Maglern die italienische Grenze und gelangen in Ihr Hotel nach Camporosso. Zimmerbezug und Abendessen.

5. Tag:
Camparosso - Gemona (67 km)
Heute beginnt der italienische Alpe-Adria-Radweg und führt Sie auf der alten Trasse der Bahnlinie bergab nach Valbruna. Auf Brücken über die Fella und durch viele Tunnels radeln Sie durch das Tal nach Gemone. Zimmerbezug und Abendessen.

6. Tag: Gemona - Udine (41 km)
Sie überqueren die Fella und durchfahren auf kleinen Straßen, die zwischen Moränenhügeln eingebetteten Orte. Sicher eine der schönsten Gegenden Friauls. Udine, die quirlige Hauptstadt von Friaul empfängt Sie heute. Zimmerbezug und Abendessen.

7. Tag: Udine - Grado (59 km)
Heute starten Sie zu Ihrer letzten Radetappe. Über die sternförmig angelegte Festungsstadt Palmanova und Aquileia erreichen Sie den 5 km langen Damm zur Lagunenstadt Grado. Zimmerbezug und Abendessen.

8. Tag: Rückreise
Rückreise nach Vorarlberg mit dem Bus.

 

Auf einen Blick:

  • Radweg Alpe Adria: Länge 415 Kilometer  
  • Start: Salzburg   
  • Ziel: Grado / Italien 
  • Etappen: sieben Rad-Tagesetappen   
  • Regionen: Salzburg, Kärnten, Friaul-Julisch Venetien 
  • Höhenunterschied: Anstieg 2417 m, Abstieg 2842 m 
  • Steigungen: Der Radweg ist steigungsreich, vor allem zwischen Schwarzach im Pongau und dem Gasteiner Tal und die Bergfahrt nach Bad Gastein. Im Kanal Tal geht es teilweise kräftig bergauf und bergab. Ab Moggio Udinese fällt die Route stetig leicht ab mit nur einzelnen kurzen Anstiegen. 
  • Schwierigkeitsgrad: mittel 
  • Weg: vorwiegend über Radwege, teilweise Nebenstraßen


Radreise-Kategorie:
Mittlere Touren mit einigen Steigungen und Abfahrten. Vorwiegend Radwege, teils Nebenstraßen.

Leistungen

Für Sie inklusive:
- Reise im modernen Komfortreisebus
- 7 x Halbpension
- Begleitung durch zwei bewährte Radreisebetreuer von Loacker Tours  
- ausführliches Reiseprogramm
- Zugfahrt Tauerntunnel inkl. Rad
- Fahrradtransport im neuen Spezialanhänger
- Begleitbus (der Bus ist immer in Ihrer Nähe) 

 € 20,00 Frühbucherermäßigung bis 2 Monate vor Abreise

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung!

Es gelten die aktuellen Covid-19-Maßnahmen!

Online Buchen
H R Bezeichnung Termine Preis / Person Buchung
Anfrage Anfrage Radreise Alpe-Adria-Radweg 17.09.2022 - 24.09.2022 1.085,00 EUR Buchen